WILLKOMMEN BEIM PORTAL FÜR
KINDERTAGESFÖRDERUNG IN M-V

Farbstreifen und Kinderfoto

Fragen und Antworten

 

Aufgrund fehlender finanzieller Mittel stehen keine Fachkräfte zur Verfügung, sodass eine Beantwortung der Anfragen sowie eine Veröffentlichung der Fragen zur Zeit nicht möglich ist.

 

Ihre Frage können Sie über Kontakt an das Team des Kita-Portals richten. Fragen von allgemeinem Interesse werden dann an dieser Stelle beantwortet.

 

Frage zum Vorschuljahr

Ist das letzte Jahr im Kindergarten - das Vorschuljahr - für die Eltern kostenfrei?

 

Antwort

Eine richtige Vorschule gibt es in Mecklenburg-Vorpommern bzw. Deutschland nicht. Die Kinder sollen aber im letzten Kindergartenjahr gut auf die Schule vorbereitet werden. Diese Förderung erfolgt auf der Grundlage eines verbindlichen Rahmenplans, über dessen Inhalt Sie sich im Kita-Portal/Bildung informieren können. Gemäß § 3 Abs. 2 KiföG MV haben alle Kinder im Jahr vor dem Eintritt in die Schule Anspruch auf diese zielgerichtete Vorbereitung, die insgesamt 10 Monate dauern soll. Die Kindertageseinrichtungen bieten dafür je nach Konzept besondere Angebote an. Hierfür benötigen sie zusätzliches Material, besonders ausgebildetes bzw. weitergebildetes Personal und Manches mehr. Die zusätzlichen Kosten dafür müssen nicht von den Eltern getragen werden, denn hierfür stellt das Land zusätzliche Mittel zur Verfügung. Deshalb wurde und wird in diesem Zusammenhang von einem kostenlosen Vorschuljahr gesprochen.

 

Außerdem gibt es Überlegungen im Land, das letzte Kindergartenjahr für alle Kinder elternbeitragsfrei zu gestalten bzw. den Elternbeitrag deutlich zu senken. Die für die Kindertagesförderung zusätzlich eingeplanten Landesmittel sollen aber nach derzeitigem Stand auch dafür eingesetzt werden, die Elternbeiträge für die Krippenplätze zu senken, um die Familien zu entlasten. Die letzten Entscheidungen sind noch nicht gefallen. Aktuelle Informationen erhalten Sie dann hier im Portal.